Wer ein Restaurant an der Nordsee aufsucht, der tut dies meist, weil er dort Fisch aus der Nordsee genießen möchte. So finden sich entlang der Nordseeküste dann auch eine Vielzahl an Restaurants, die fangfrischen Fisch aus der angrenzenden See auf der Speisekarte haben.

Der wohl beliebteste Fisch aus der Nordsee ist der Hering. Diese werden in aller Regel dadurch konserviert, dass der fangfrische Fisch in eine Salzlake eingelegt wird. Dieser konservierte Fisch, der dann Matjes genannt wird, ist auf fast jeder Speisekarte zu finden. Sogar in Imbisslokalen wird er, pur oder eingeklemmt in ein Brötchen, als sogenanntes Matjesbrötchen, angeboten. Simpelstes Restaurantgericht ist Matjes mit Salzkartoffeln. Oftmals sind die Köche aber etwas kreativer und so findet sich zum Beispiel Matjes mit Bratkartoffeln und grünen Bohnen in den Fischrestaurants der Nordseeküste serviert. Ein weiterer Klassiker ist der Matjes nach Hausfrauenart. Dabei wird der Fisch in einer Sauerrahmsauce mit Zwiebeln, Äpfeln und Dill zubereitet. Kreative Fischrestaurants haben aber oft noch mehr Variationen im Angebot.

Ebenso typisch wie der Hering sind in der Nordsee und den Nordseerestaurants auch die Plattfische. Hier stehen mit der Flunder, der Scholle und der Kliesche gleich drei Fische zur Auswahl. Letzterer ist zwar wenig bekannt, aber in der Nordsee recht häufig und in der Folge, getarnt als Plattfisch oder Scholle, oft auf den Menükarten der Restaurants an der Nordsee zu finden. Der Fisch wird meist als Filet angeboten, kann aber auch ganz gekocht oder gegrillt werden. Ein weiterer Fisch, der oft in der Nordsee anzutreffen ist, ist die Makrele. Auf die Speisekarten der Restaurants schafft sie es zwar relativ selten, der Grund dafür dürfte darin liegen, dass die meisten Restaurantbesucher die Makrele nicht mit der Nordsee verbinden. Zu Unrecht! Sie ist nicht nur heimisch, sondern kann auch in leckere Gerichte wie gegrillte Makrele verwandelt werden. Auch geräuchert ist der Fisch eine Delikatesse. Es bleibt zu hoffen, dass er in der Zukunft vermehrt auf den Speisekarten der Nordseerestaurants auftaucht.