Der erste Gedanke, der den meisten durch den Kopf schießt, wenn sie an die deutsche Küche denken, ist zweifellos die Bratwurst und Krüge gefüllt mit Bier. Und in der Tat gehören Schweinefleisch in allen Formen und Bier zu den beliebtesten Lebensmitteln der Deutschen und werden täglich in Haushalten in der kompletten Bundesrepublik verzehret. Die deutsche Küche hat aber noch viel mehr zu bieten und alle, die sie zum ersten Mal ausprobieren, werden von der Vielfalt der Speisen und von deren Geschmack sicherlich positiv überrascht sein.

Deutschland ist als Nation eigentlich sehr jung. Vor der Vereinigung im Jahr 1871 war Deutschland in viele kleinere Königreicher und Fürstentümer aufgeteilt, die unterschiedliche Sitten, Bräuche und Dialekte hatten. Das, und der Einfluss der Nachbarländer sorgte dafür, dass jedes Bundesland seine eigenen regionalen kulinarischen Spezialitäten entwickelte, die auch heutzutage sehr populär sind.

Die unmittelbare Nähe der Nordsee sorgt dafür, dass in diesem Teil der Bundesrepublik diverse Fischgerichte im Vordergrund stehen. Entweder im Stück gebraten oder in der Suppe gekocht – Fische und Krabben werden in der Nordseeregion auf verschiedene Arten zubereitet und dürfen an den Esstischen einfach nicht fehlen. Der Lieblingsfisch dieser Region ist zweifellos der Hering, aber auch andere Fischsorten wie Heilbutt oder Lachs kann man oft auf den Tellern in den Restaurants finden. Seezungen und die originalen Büsumer Krabben gehören auch zu den Bewohnern dieser Region, also können die Nordseeurlauber ihren Gaumen auch mit verschiedenen Varianten dieser Gerichte verwöhnen. Ein wahrer Gaumenschmaus sind die Austern, die vor der Küste Sylts angesiedelt sind und die in den Restaurants dieser Region ein echter Hit sind.

Diverse Fischgerichte sind natürlich nicht das einzige, was die Küche der Nordseeregion charakterisiert. Auf den Nordseetellern findet man daher auch verschiedene Suppen, Eintöpfe, Fleischgerichte, aber auch leckere Nachspeisen wie Franzbrötchen oder Quarkbällchen. Eins ist also sicher, an den Nordseeurlaub werden Sie sich nicht nur im Kopf, sondern auch im Gaumen lange erinnern.